Filteranströmung


Anströmung auf der Filterebene

Typ IA

Die Anströmung auf die Fettfilterflächen geschieht annähernd unter 90°. Der Impulsluftstrom bewirkt eine Umgebungsluftinduktion und bereitet sich räumlich als Gesamtluftstrom mit ca. 22° bzw. ab Achse mit 11° aus. Der mit Schadstoffen angereicherte Gesamtluftstrom wird durch die Fettfilter restlos erfasst und abgeführt.
(siehe Grafik)