Umformen


Beinahe unbegrenzte Möglichkeit einer spanlosen Umformung. Die unten aufgeführten Formen sind nur ein paar wenige Beispiele daraus.


Ansenken


  • für Senkschrauben
  • Anwendung von oben oder unten
  • Versenkung ohne spanabhebende Bearbeitung 
  • höhere Festigkeit des Senkloches

Durchzug

  • Gewindeformen
  • Kabeldurchführungen
  • Trittschutz
  • Fixierung

Gewindeformen

 
  • Gewinde durch Verformung des Materialgefüges einbringen
  • höhere Belastung als geschnittene, spanabhebende Gewinde
  • hohe Massgenauigkeit

Blechgewinde

 
  • für Schraubverbindungen im Dünnblech

Anstanzen


  • Stanzbutzen bleibt im Blech  
  • für Gehäusebau zum späteren manuellen Durchbrechen geeignet 

Absetzen

 
  • z.B. zur Versteifung von Blechen
  • Gerade- oder Kurven-Formen 

Brücke

 
  • Distanzen
  • Einschubhalterung

Lasche


  • Gut geeignet in Verbindung mit Brücken

Kiemen


  • endlose- oder fixe Kiemenschnitte
  • geeignet für Luftzirkulation in Gehäusen

 Napf

  • Abstandshalter
  • Standfüsse

 Scharnier

  • Direkt auf der TruMatic 6000 gefertigt
  • 2 Werkzeuge - 4 Arbeitsschritte
  1. Artikel aus der Maschine nehmen und zusammenbauen
  2. Fertig

 Schweissbuckel

  • für die perfekte Punktschweissung
  • als Distanz für kundenspezifische Anforderungen

 Senkform

  • Ansenkung in dünnen Blechen
  • für Nieten und Schraubenköpfe
  • Rutschsicherung für Trittbleche

 Sicke

  • Versteifen von grossen, dünnen Blechen
  • Ableiten von Wasser
  • Führung von Kabeln
 

 Zentrierwarze

  • perfekte Positionierung von zwei Blechteilen
  • Abstandfixierung von Blechteilen
  • als Rutschsicherung auf Trittblechen

 Stanz-Biegen

  • Winkel bis 90°
  • Schenkellängen bis 25 mm
  • kein weiterer Arbeitsgang mehr nötig
  • Kundenspezifische Anwendungen
 

Umformen statt Nachbearbeitung

Optimieren Sie mit uns zusammen Ihre Produkte so, dass Sie daraus den grösstmöglichen Nutzen, die beste Qualität und die optimalsten Ergebnisse in kurzer Zeit erzielen.
Wir helfen Ihnen dabei